Berlin, DKOU - Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie

24.10.2013 - Die Vorstellung des neuen Release GEMED-PACS 8.0 in Verbindung mit dem multimedialen Viewer, der campusweit Dokumente, radiologische Bilder sowie alle weiteren Objekte wie Videos und Bilder von Digitalkameras in einer einheitlichen Applikation darstellt, erzeugte große Aufmerksamkeit auf der DKOU.

"Wir freuen uns auch über das große Interesse an unseren orthopädischen Planungsmodulen, die direkt in GEMED-PACS integriert sind  - hier arbeiten wir eng verzahnt mit allen namhaften Implantatherstellern zusammen. Dauerbrenner war, wie in jedem Jahr, unsere Lösung für den einfachen, workflowgesteuerten Import von mitgebrachten Patienten-CDs. „Die zunehmende Digitalisierung und die mittlerweile flächendeckende Verbreitung von Patienten- CDs, macht eine Lösung wie unseren GEMED PACS-Integrator unumgänglich - die Zeitersparnis überzeugt jeden Interessenten sofort" so Patrick Hermann, Systemberater bei GEMED

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.